Das Aktfoto des Tages: Akt-Selbstinszenierung im Kalkwerk Rüdersdorf

Aufrufe: 212

Im Kalkwerk Rüdersdorf herrscht der Charme eines verlassenen Ortes. Es wird auch als Filmkulisse genutzt: z. B. für “Stalingrad” oder “Die Tribute von Panem”, und auch zum Schauen, Wandern und Spazierengehen ist es bestens geeignet.

Heute ist es ein Museum,  früher wurde dort Kalk abgebaut und verarbeitet. Der Rüdersdorfer Kalkberg ist ein großes Kalksteinvorkommen in Deutschland. Der Rüdersdorfer Kalkstein wurde als Werkstein und als Branntkalk oder zu Zement verarbeitet.

Es gibt dort sehr viele Gelegenheiten und Orte für verschiedenartigste Fotografien. Da Akt-Selbstinszenierungen meine Leidenschaft sind, habe ich auch Rüdersdorf für dieses Vorhaben genutzt. Ich habe meine Hasselblad auf das Stativ gestellt, Filme eingelegt, imaginär auf mich scharf gestellt und losgelegt. Die Filme habe ich dann selber entwickelt und auch die Fotos selbst in meiner Dunkelkammer vergrößert. 

Hier kommt das schöne Foto “Im Wind” aus dieser Bilderserie.

“Im Wind”

Fotos kaufen

Dieses künstlerische Akfoto meiner Selbstinszenierung biete ich als handsignierten Fine Art Print an, gedruckt auf Canson Infinity Rag Photographique Ultra smooth 310g/m² im Format A4. Die Bezahlung erfolgt dann via Paypal. Dieser hochwertige Fine-Art-Print kostet 39,00 Euro. Die Produktion und Lieferung nimmt ca. eine Woche in Anspruch.

Da die Prints nur auf Bestellung individuell gedruckt werden, bitte ich um Verständnis, dass es keinen Widerruf und keine Rückgabemöglichkeit gibt. Der Versand ist kostenlos.

Kommentar hinterlassen