Wasser-Spiele

Aufrufe: 1683

Es war ein wunderschöner Frühlingstag. Die Sonne schien fröhlich und ich ging in meinem Lieblings Park in Berlin-Tempelhof spazieren. Ich freute mich, denn an diesem Morgen hatten sie den Springbrunnen wieder angeschaltet. Die Fontänen wandten sich hin und her in einem schönen spritzigen Rhythmus. Mir war angenehm warm und ganz spontan zog ich mein Kleid, unter dem ich nackt war, aus. Ich rannte mitten in die Wasserflut. Das Wasser war erfrischend und rieselte munter auf mich herab. Es schwang um mich herum und ich schwang mit. Besonders prickelnd war es wenn ich mich genau auf den Strahl setzte. Lachend und tanzend bewegte ich mich hin und her. Es war ein tolles Gefühl, wie ich ganz frei und ganz nackt einfach in meinem Lieblings Park im Wasser umher sprang. Schaut es Euch hier an!

Fotos und das Video hat Horst Werner mit mir als Model kreiert.

Viel Spaß beim Betrachten!